Die 3 besten Reiseziele fr ein entspannendes Wochenende

Der Charm Europas liegt vor allem in seinem sehr abwechslungsreichen Angeboten an verschiedenen Kulturen und Landschaften. Es handelt sich, um einen Kontinent der aus so zahlreichen Mentalitten besteht, sodass man tatschlich jede Menge unterschiedliche Reiseziele zur Auswahl hat.

Deutschlands Standort im Zentrum Europas bietet sich vor allem als Ausgangspunkt fr tolle Reiseziele, die zum Entspannen, Trumen und Abschalten einladen.

Fr Deutsche, die sich danach sehen dem Alltag fr ein paar Tage zu entziehen bieten sich Hunderte an Optionen fr Wochenendtrips an. Folgend fassen wir drei der besten Reiseziele fr ein entspannendes Wochenende zusammen, die sehr leicht aus Deutschland zu erreichen sind und Besuchern viel Vergngen versprechen.

Die Insel Sylt

Sylt ist die größte nordfriesische Insel im Norden Deutschlands und gilt als einer der Top-Standorten für kurze Wochenendreisen. Dabei handelt es sich um ein Reiseziel, das einfach per Auto und Fähre erreicht werden kann, sofern man sich nach einem entspannten Wochenende mit Seeklima sehnt. Entlang der Küste Sylts hat man die Möglichkeit an sechs Orten unterzukommen. Die Insel kann mit rund 60.000 Gästebetten durchaus jährlich eine sehr große Anzahl an Touristen beherbergen und gilt nicht nur im Sommer als ein beliebter Urlaubsort. Auch in winterlichen Monaten aufgrund ihrer Ruhe und kargen Naturlandschaft ist sie zunehmend eine Top-Wahl bei Touristen.

Sylt gilt des Weiteren auch als ein klassischer Kurstandorte und so gibt es viele Wellness-Hotels und Kuren, die sich zum Ziel gemacht haben, ihre Besucher zu entspannen und zu erholen. Ein klassisches Bild der Insel stellen dabei die vielen Strandkörbe dar, die schnell zur Visitenkarte der Insel wurden.

Sportliche Entspannung in Kitzbhel

Sehr schnell erreicht ist auch der idyllische Skiort Kitzbühel und liegt im nordöstlichen Tirol in Österreich. Vor allem Besucher aus Süddeutschland zieht es immer wieder gerne nach Kitzbühel für kurze Wochenendtrips. Ferner handelt es sich bei Kitzbühel, um einen Standort ,der sich auch international einen Namen gemacht hat, aufgrund seines hohen Angebotes an Luxusherbergen und Top-Skianlangen.

Der Ort ist vor allem ein beliebtes Reiseziel für Besucher, die sowohl nach Entspannung aus sind sowie sportlicher Aktivität auf höchstem Niveau.  Des Weiteren hat sich Kitzbühel durch seine besonders hohe Auswahl an Restaurants und Gaststätten ausgezeichnet, die sogar Michelin-Chefs beherbergen.

In Kitzbühel kommen auch Freunde des Shoppings nicht zu kurz. Auch wenn es sich hier um einen kleinen Ort handelt, darf man sich auf eine interessante Shoppingszene freuen, die aufgrund ihres tollen Umfelds des idyllischen Ortes ganz besonders attraktiv wirkt

Das mysterise und nicht allzu ferne Venedig

Sogar mit dem Auto erreichbar ist das nicht allzu entfernte Venedig, welches sich als Wochenende-Reiseziel nach wie vor auf den führenden Ränken hält. Es handelt sich hier, um die mysteriöse Lagunenstadt im Nordosten Italiens und gehört wahrscheinlich zu den aufregendsten Städten Europas. Vollgepackt mit Geschichte und mysteriösen Charm können sich Besucher während eines Spazierganges am Hafen der Stadt oder während einer Gondelfahrt fallen lassen sowie die vielen kleinen Gassen der Stadt bequem zu Fuß erkunden.

Wie alle italienischen Standorte ist Venedig der Himmel auf Erden für kulinarische Freunde der italienischen Küche und Weinen. Unmengen an Cafes, Restaurants und Bars laden zum Entspannen ein.

Die beeindruckende Architektur der Stadt beschränkt sich nicht nur auf die bekanntesten Bauwerke wie dem Dogenpalast an der Seefront, dem Goldenen Haus oder dem Stadtpalast, sondern zieht sich durch das gesamte Venedig. Die Rialtobrücke ist ferner sicherlich eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

Für Reisende, die sich entspannen möchten und in eine komplette andere Welt und Zeitalter abtauchen möchten, ist Venedig ein Garant für Reisespaß und Vergnügen.